Werden Massage Therapien von den Krankenkassen bezahlt? → JA

Werden Massage Therapien von den Krankenkassen bezahlt?   → JA

Ja, die meisten Zusatzversicherungen übernehmen unsere Massagen und Therapien.

Massage Therapien, insbesondere solche die vom Medizinischen Masseur mit eidg. FA ausgeführt werden sind Behandlungsverfahren, welche Prophylaktisch, aber auch bei Beschwerden oder nach Unfällen am Bewegungsapparat eingesetzt werden.

Der Medizinische Masseur hat ein breites Arbeitsgebiet, das nicht nur Massagen in allen möglichen Formen wie Klassische Massage, Bindegewebsmassage, Lymphdrainage, usw. beinhaltet, sondern ebenso Elektrotherapien mit Strom und Ultraschall aber auch Thermotherapien mit Wärme und Kälte sowie viele weitere Therapieformen beinhaltet.

Diese Therapieformen, Beschwerden bezogen oder prophylaktisch, werden in der Regel von der Krankenkassen Zusatzversicherung übernommen sofern sie einer Verbesserung oder Verhinderung von Beschwerden und Krankheit dienen.

Die meisten Versicherer übernehmen dabei 80-90% der Kosten einer med. Massage oder anderweitigen Therapie beim Medizinischen Masseur mit eidg. FA.
(EMR und ASCA Anerkennung des Therapeuten vorausgesetzt)*

In den meisten Fällen ist für die Massage und Therapie beim med. Masseur mit eidg. FA keine Überweisung vom Arzt notwendig, damit die Zusatzversicherung  (Komplementär, Alternativ, Natura, ect.) einen Grossteil der Kosten übernimmt.


Sollte dennoch eine Überweisung durch den Arzt notwendig sein kann der Arzt ein Zeugnis für die med. Massage ausstellen, das hier für die Therapien bei uns heruntergeladen werden kann.


*Bitte beachten Sie dabei auch, dass diese Angaben lediglich informativen Charakter haben und keinen Anspruch auf Vergütung durch die Krankenkasse vermitteln. Jeder Versicherer entscheidet selbst, ob er eine Methode des medizinischen Masseures vergütet, in welchem Umfang er Vergütungen leistet und ob er die Vergütung von weiteren oder anderen Voraussetzungen abhängig macht.

Zudem kann laut Gesetz jeder Versicherer diesen Entscheid jederzeit abändern. Daher empfehle ich Ihnen grundsätzlich, vor Behandlungsbeginn immer eine Kostengutsprache des Versicherers einzuholen.

Für anfragen bei der Krankenkasse; meine EMR und ASCA Nummern sind:
EMR-ZSR-NR. O287677
ZSR-ASCA: H664549

Formular :Ärztliche Verordnung für physikalische Therapien

 

Anmeldung und weitere Info:

Telefon: 078 673 31 66

E-Mail Formular

 


 

       

 


 

Richtiges Training und vom Fachpersonal instruiert...
Dir gefällt ActivePeople? Dann bewerte uns doch au...
 

Kommentare

Already Registered? Login Here
Keine Kommentare vorhanden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.