Sehr geehrte Kundinnen und Kunden

Momentan ist eine Maske in der Therapie / Massage für die Kunden gemäss aktuellem Schutzkonzept in Bern (noch) nicht Pflicht.
Aufgrund der steigenden Fallzahlen in Bern empfehlen wir unseren Kunden und Patienten in der Massage und Therapie trotzdem, zu Ihrem eigenen Schutz, eine Maske zu tragen. Als Therapeuten tragen wir selbstverständlich während der Behandlung des Kunden und Patienten immer eine Maske..

Wichtig ist jedoch auch für Kunden zu wissen, dass bei Massagen und Behandlungen bei welchen der Kunde den Therapeuten direkt anschaut (Rückenlage) und der Abstand von 1.5m nicht gewährleistet ist auch für den Kunden/Patienten eine zwingende Maskenpflicht besteht.*
Deshalb empfehlen wir Ihnen zumindest eine Schutzmaske in die Therapie / Massage mitzunehmen.

Zu Ihrem und unserem eigenen Schutz messen wir zudem mit einem kontaktlosen Schnellmessgerät bei Therapiebeginn die Temperatur.  

 Im Training wird dies aktuell noch nicht gemacht, kann aber jederzeit stichprobenartig erfolgen, da dies in Zukunft - sollten die Fallzahlen in Bern weiter steigen - wohl zum Standartprozedere  der bewilligten Schutzkonzepte werden könnte.

Ebenfalls nochmals zur Erinnerung, auch wenn das Selbstverständlich sein dürfte:
Bei Unwohlsein und Fieber ist der Zutritt in unsere Räumlichkeiten nicht gestattet. Bleiben Sie dann zuhause und kontaktieren Sie allenfalls einen Arzt.

 

Besten Dank

Ralph Castelberg
Geschäftsführer

* Masken können gegebenenfalls vor Ort bei uns gekauft werden