fbpx
Schriftgröße: +

Walliseller Triathlon - ein Testdurchgang

Walliseller Triathlon - ein Testdurchgang

Als ich mich für die Sprintdistanz in Wallisellen anmeldete, war mir bewusst, dass ich an diesem Wettampftag keine Höchstleistungen zu erwarten hatte und es vor allem darum ging, mein neues Triathlonrad auf seine Einstellungen zu prüfen und mich ein erstes Mal mit ihm anzufreunden. 
Die Zeit vor dem Start verlief wenig spektakulär; für einmal war ich sogar zeitlich eher erst knapp im Hallenbad, in welchem bald schon mein Startsignal ertönte. Gestartet wurde in Intervallstarts. Das Schwimmen gestaltete sich dahingehend schwierig, als dass ich meine Zeit im Vornherein zu schlecht einschätzte und deshalb beim Überholen öfter ins Gerangel kam. Die Schwimmzeit war aber nicht ausschliesslich aufgrunddessen eher schlechtes Mittelmass. Zwar bin ich im Winter viel geschwommen, kann die Trainingszeiten aber noch immer nicht auf den Wettkampf übertragen. Naja: Zeit zum Heulen blieb auch in der Wechselzone nicht, gleich ging es weiter aufs Rad! Da fühlte ich mich dann erst richtig schlecht und wünschte mir das 3-Gang-Fröschli-Velo zurück, welches ich zuhause jeweils für Einkäufe benutze. Darauf hätte ich mich bestimmt wohler gefühlt! ;-) Doch ich will nicht das Velo allein verpönen! Auch meine Beine waren eher saft- und kraftlos als energiegeladen und bald streifte mich eine leichte Brise von kühlem Motivationsverlust. Als ich dann noch beinahe einen auf der Strasse herumstrolchenden Opi überfuhr, wünschte ich mir endgültig ein baldiges Ende der Radstrecke herbei. Dieses kam dann auch und ich tauschte für die letzten 4km die Rad- zu Laufschuhen aus. Laufen fühlte sich besser an und ich kam sogar ziemlich vernünftig vorwärts! Nach gut einer Stunde kam ich ins Ziel und war erst ein wenig enttäuscht, da ich die Zeit vom letzten Jahr leicht über- statt unterboten hatte. Mit einem 9. Rang Overall und dem 5. Kategorienrang kann ich im Nachhinein aber trotzdem zufrieden sein und nun geht's in den nächsten zwei Wochen darum, mein Rad, die Beine und den Kopf fit zu kriegen für die Mitteldistanz in Frankreich (Aix en Provence). 

Verbessern der Radfahr- und Laufleistung bei Triat...
FMS - denkt auch mal kritisch darüber !
 

Kommentare

Already Registered? Login Here
Keine Kommentare vorhanden

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

X

Copyright protected

Copyright protected content, no right click!
Any copy form Contents or Pictures on this Website is frobidden.