fbpx
Schriftgröße: +

Zell am See - das tat weh.

Ich mache es kurz und schmerzlos, im Gegensatz zum Wettkampf am vergangenen Sonntag, welcher sich sehr lang und auavoll anfühlte. Beim anfänglichen Plantschen im See kamen zur gewohnten Anfangspanik noch die Kälte und die viel zu zahlreich erschienenen Athleten hinzu. Ich stehe nirgends gerne an, aber beim Ausstieg aus einem See werden die Grenzen meiner Geduld spätestens gnadenlos überschritten. Naja. Weiter gings nach einem akzeptablen Wechsel auf dem Rad. Dort lief alles ok, das "Bergli" nach den ersten 15km war bald auch überstanden und der Regen schon in Sicht- und Riechweite. Die ersten gefährlichen Kurven konnte ich noch im Trockenen hinter mich bringen, danach hab ich mir Scheibenwischer an meine Sonnenbrille gewünscht. Regen und Kälte. Nach zwei Stunden und 44 Minuten traf ich in der Wechselzone ein und musste erst mal ein nettes Fraueli fragen, ob sie mir zwecks Helmöffnung ihre Hände leihen könnte - denn meine waren eingefroren. Das klappte dann auch super mit fremden Händen und schon bald war ich auf der Laufstrecke. Dort lief ich 10km, das fühlte sich ok an. Danach nahm das Leiden dergestalt die Überhand, dass ich mich mit allen Mitteln 

Ladder Drills - Video
Anfang April: Massage & Therapie geschlossen, Kurs...
 

Kommentare

Already Registered? Login Here
Keine Kommentare vorhanden

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.activepeople.ch/

Unterstütze unser Studio in dieser schwierigen Zeit

Mit einer kleinen Spende über unsere Webseite kannst du uns helfen, die schwierige Zeit während und nach dem COVID-19 Lockdowns zu übersehen. Dank diesen Spenden können wir unsere Rechnungen des Studios weiterhin bezahlen, damit wir auch anschliessend an den Lockdown planmässig weitermachen können. Mit einer noch so kleinen Spende über unsere Webseite hilfst du uns, diese Zeit zu überstehen.

X

Copyright protected

Copyright protected content, no right click!
Any copy form Contents or Pictures on this Website is frobidden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.