fbpx

Verwirrung betreffend Masken im Kleingruppentraining - UPDATE

VRIUS

 UPDATE vom 30.Oktober 2020 um 21:10 

Liebe Trainierende

Solange eine Trainingsgruppe bei ActivePeople aus maximal vier Teilnehmern besteht dürfen wir bei uns auch ohne Maske trainieren. Dies trifft nach aktuellem Stand auch (nach dem erneuten verwirrlichen 20min Bericht) weiterhin zu. Trotzdem empfehlen wir immer das Tragen einer Maske, auch im Training.

In den letzten Tagen ist vom Bund und Kanton wieder viel kommuniziert und geändert worden. Nicht alles wurde dabei klar kommuniziert, beispielsweise wie das nun mit dem Training in Kleingruppen und Masken beim indoor Training ist. Gestern Abend haben die Verbände die neuen Schutzkonzepte erstellt und kommuniziert.

Gemäss dem offiziellen Schutzkonzept des SFGV (Schweizer Fitness und Gesundheits Verband) als auch der IG-Fitness Schweiz sind Kleingruppentrainings auch weiterhin ohne Masken möglich, solange pro Teilnehmer und Person mindestens 15m2 im Raum zur Verfügung besteht.  Dies trifft aber nur auf Kleingruppenkurse – wie bei uns – zu, bei denen an Ort und Stelle trainiert wird und eine gute Lüftung (ist bei uns zum Glück vorhanden) besteht. Bei unserer Raumgrösse von 90m dürfen wir daher mit bis zu 5 Personen im Training (inkl. Instruktor) ohne Masken trainieren.

Weiterlesen
  194 Hits
194 Hits

Ausdauersteigernden Effekt beim Training mit Maske

sportmakse2

Beim Training mit Mundschutz ist die Lunge wegen der erschwerten Sauerstoffzufuhr stärker gefordert als ohne Maske. Das muss allerdings nicht zwingend ein Trainingsnachteil sein. Im Gegenteil: Die erhöhte Aktivität der Atemmuskulatur kann sogar einen ausdauersteigernden Effekt haben.

Verbesserung und Training der Atemmuskulatur
Ein durch die Maske erhöhten Atemwiderstand hilft erwiesenermassen die oft  vernachlässigte Atemmuskulatur gezielt zu trainieren und Ihre maximale Lungenkapazität zu nutzen, für optimale Sauerstoffversorgung – und damit den nächsten Leistungssprung.
Im Leistungssport macht man das bewusste Training mit Masken schon lange vor Corona. Ziel dabei ist es eine ausdauersteigernde Wirkung der Atemmuskulatur zu erzielen.

Weiterlesen
  162 Hits
162 Hits

Training in Kleingruppe bis zu 4 Teilnehmern auch ohne Maske möglich

Gemäss dem offiziellen Schutzkonzept des SFGV (Schweizer Fitness und Gesundheits Verband) als auch der IG-Fitness Schweiz sind Kleingruppentrainings auch weiterhin ohne Masken möglich, solange pro Teilnehmer und Person mindestens 15m2 im Raum zur Verfügung besteht. Bei unserer Raumgrösse von 90m dürfen wir daher mit bis zu 5 Personen im Training (inkl. Instruktor) ohne Masken trainieren. Trotzdem empfehlen wir das Tragen einer Maske.

Weiterlesen
  190 Hits
190 Hits

Trainings finden noch statt - mit Schutzkonzept

Liebe Trainierende

Es freut mich euch mitzuteilen, dass wir aktuell noch in Kleingruppen bei uns im Raum trainieren können.  Zutritt ins Studio ist nur im gesunden Zustand und bei vorheriger Buchung / Anmeldung möglich. Bitte Türglocke nutzen, falls die Türe geschlossen ist.

Unsere Empfehlung, nützt die Möglichkeit noch. Wie lange Trainings aufgrund der aktuellen Lage in einer Kleingruppe noch durchgeführt werden können ist leider offen.

Wir haben explizit abgeklärt ob wir Trainings noch geben dürfen. Von beiden Verbänden SFGV sowie auch SPTV haben wir das ok und die Empfehlung bekommen aktuell unsere Trainings weiter durchzuführen. Kleingruppentrainings und Kleingruppenpersonaltrainings, wie wir es mit 2 bis maximal 8 Personen haben, sind erlaubt. Dies bestätigt uns auch die Kommunikation vom Kanton Bern.

Weiterlesen
  204 Hits
204 Hits

Massage und Therapie offen

studio-6658

Es kommen wieder Zeiten mit mehr Einschränkungen auf uns zu. Dennoch sollte man versuchen positiv zu denken und mit dem zu arbeiten was noch möglich ist.
Fitnesscenter und Wellnesseinrichtungen müssen in Bern ab heute für mehrere Wochen geschlossen werden. Dies betrifft aber nicht die Massage und Therapie. Ebenso ist weiterhin Coaching und Beratung erlaubt.

Termin buchen »

Unser Schutzkonzept, das regelmässige Desinfizierung aller Geräte und Oberflächen, inkl. Türgriffe beinhaltet, wurde vom Verband VDMS erstellt und überprüft. Auch stehen beim Eingang, im Massage- und Therapieraum, im Warteraum, in den Toiletten sowie an vielen weiteren Orten medizinische Händedesinfektionsspender bereit. Ebenso messen wir jedem Kunden mit einem Schnellmessgerät Fieber.

Ein Besuch in der medizinischen Massage oder Therapie kann daher ohne erhöhtes Risiko getätigt werden.  Motiviert und aufgestellt freue ich mich auf deinen Besuch.

Weiterlesen
  156 Hits
156 Hits

Absage des Training von morgen Samstag

ABGESAGT

Liebe Kundinnen und Kunden

Nach der heutigen Medienmitteilung des Kanton Berns müssen wir das Gruppentraining morgen Samstag 24. Oktober 2020 absagen.

Aktuell ist nicht ganz klar, ob Gruppenkurse in kleinen Trainingseinrichtungen ebenfalls von der Schliessung der Fitnesscenter betroffen sind, da generell noch kein totales Verbot von Trainings besteht. Da dies aber nicht 100% klar ist, müssen wir das Training morgen Samstag vorsichtshalber absagen.
Sobald wir alles abgeklärt haben, melden wir uns in einem Newsletter. 

Besten Dank für das Verständnis und schönes Weekend.
Ralph Castelberg

Weiterlesen
  209 Hits
209 Hits

Bleibt fit, stark und vital - Wir haben offen und sind weiterhin für dich da.

herzschlag

Regelmässiges Training und Massage stärkt das Immunsystem und die Abwehrkräfte. Bei uns kannst du sicher trainieren oder dich bei einer Massage erholen und eine Auszeit nehmen. 

Als SFGV und SPTV Verbandsmitglied verfügen wir im Studio über ein gutes, umfassendes Schutzkonzept. Die Räume, Türen und Trainingsgeräte werden regelmässig desinfiziert.
Ausser während dem Training ist die Maske Pflicht.

Es besteht kein Risiko für dich:  Dein Trainings Abo wird bei einem allfälligen Lockdown verlängert. Oder du buchst die Stunden und die Massage einzeln. Up to you

Kursanmeldung »

Weiterlesen
  216 Hits
216 Hits

Ein Brief zur aktuellen Situation

trainingsraum

Liebe Kundinnen und Kunden,
Liebe Freunde und Bekannte.

Leider stehen die Zeichen auf Dunkelorange und eine erneute Schliessung der Trainingseinrichtungen aufgrund von Covid-19 scheint nur noch eine Frage der Zeit. Insbesondere da Wallis damit schon begonnen hat und die Zahlen überall am Steigen sind. Wir schauen diesem sehr sorgenvoll entgegen.

Kleine Betriebe trifft dies sehr hart. Eine erneute Einschränkung bringt uns an die Existenzgrenze und verursacht entsprechend auch Ängste wie es weitergehen soll.
Seit dem ersten Lockdown im Frühling 2020 müssen wir mit Einschränkungen leben, welche den Umsatz bei uns seit 7 Monaten Corona-bedingt um mindestens 40% verringerten. Zeitgleich sind die Kosten gestiegen. Denn neben der Miete und anderen Fixkosten mussten wir zusätzliche Hygienemassnahmen ergreifen sowie Material kaufen, um überhaupt Trainings durchführen zu können.

Weiterlesen
  271 Hits
271 Hits

Weiterhin aktuell: Aktuelle Hygiene Vorschriften einhalten

hygiene

Hände Hygiene – bitte beachten

Alle Personen bei ActivePeople, ob Kunden oder Personal haben sich regelmässig die Hände zu reinigen.
Wir haben spezielle Medizinische Desinfektionsgels beim Eingang sowie in Garderobe, Toiletten, Warteraum als auch im Therapieraum aufgestellt. Diese haben einen Desinfektionsgel, welcher die Hände NICHT austrocknet und hypoalergen sowie antiseptisch ist. Wir bitten diesen regemässig zu verwenden.

  • Bitte beim Eintreten Hände desinfizieren.
  • Bitte nach dem Training Hände desinfizieren.
  • Bitte nach dem Toilettengang Hände waschen UND desinfizieren
  • Bitte vor und nach der Therapie Hände desinfizieren. 

Desinfektion der Geräte im Training
Für jede Person haben wir im Gruppentraining ein Desinfektionsspray sowie ein Putztuch. Bitte reinigt so eure Geräte nach dem Gebrauch bevor ihr sie zurück stellt. Die Putzlappen anschliessend bitte in den dafür vorgesehenen Reinigungskorb damit wir sie Waschen können.  KEIN MEHRMALIGES BENÜTZEN DER TÜCHER.

PS: Unser Personal reinigt den Raum sowie die Geräte ausserdem täglich mehrmals mit Flächendesinfektionsmittel.

Maske tragen, ausser auf der Trainingsfläche
Ab 12. Oktober in Bern, respektive schweizweit ab dem 19. Oktober 2020 gilt in den Eingangs- und Garderobenräume eine Maskentragpflicht. In den Trainingsräumen ist eine Pflicht zum Tragen einer Gesichtsmaske mit den dort ausgeübten Tätigkeiten nicht zu vereinbaren. Es gilt also keine Maskentragpflicht.
Das heisst jeder Kunde, ob in der Massage/Therapie oder im Gruppen- und Personaltraining muss in der Garderobe (ausser beim Duschen) sowie in den Warte und Eingangsräumlichkeiten eine Maske tragen. Zum Essen und Trinken darf sei abgezogen werden. Hier sollte aber mindestens 1.5m, zu anderen Personen eingehalten werden.

Dusche und Garderoba - Ja, aber...
In unserem Studio hat es eine Garderobe mit zwei Umkleidekabinen sowie drei Duschen, diese dürfen benützt werden. Auch wenn die Dusche und Garderobe benützt werden dürfen bitten wir euch nach Möglichkeit bereits umgezogen zu kommen und zuhause zu duschen. Selbstverständlich darf die Garderobe als auch die Dusche aber benützt werden. Wir bitte euch einfach die Maske auch in der Garderobe zu tragen und wo immer möglich den Abstand von mind. 1.5m beizubehalten.

Massage
Weil die soziale Distanz in der Therapie nicht eingehalten werden kann, bitten wir auch die Patienten beim Eintritt und Austritt aus dem Behandlungszimmer die Hände desinfizieren. Ebenso ist eine Maske zu tragen, sofern möglich. (Bei Atembeschwerden, z.B. auf der Liege mit dem Kopf nach unten, kann Sie nach Rücksprache mit dem Therapeuten unter Umständen abgenommen werden).
Massage Termin buchen »

Gruppenkurse (ohne Masken möglich)
Gemäss dem BAG muss während sportlichen Aktivitäten keine Maske getragen werden. Die Kurse dürfen also alle ohne Maske durchgeführt werden. Zudem halten wir dir Teilnehmerzahl so, dass normalerweise 1.5m Abstand zwischen den Kunden Problemlos eingehalten werden kann.
Kursanmeldung»

Personen aus Risikogruppen:
Kunden aus den Risikogruppen empfehlen wir vor dem Besuch und Buchen (zur eigenen Sicherheit) eine kurze Rücksprache mit dem Arzt. Diese Empfehlung gilt fürs Training als auch für die Massage & Therapie.
 

Weiterlesen
  98 Hits
98 Hits

Was wenn doch im Training…

covid-19disease2019

Da diese Frage doch immer mal wieder auftaucht möchten wir euch hier die aktuellen Informationen dazu liefern. 
Wir hoffen es nicht, aber sollte doch ein Kunde positiv auf das Corona getestet werden und kurz davor noch bei uns im Training gewesen gilt folgendes:

Weiterlesen
  122 Hits
122 Hits

Sicher in die Massage und Therapie

handherz

Durch die Einhaltung von Hygiene und Sicherheitsvorschriften nach dem aktuellen Schutzkonzept des VDMS kann garantiert werden, dass auch ein Besuch in der Massage oder Therapie das Risiko einer Corona Erkrankung nicht erhöht. Seit dem Auftreten des Covid-19 Virus konnte keine erhöhte Gefährdung durch den Besuch der Massage / Therapie festgestellt werden. Uns sind auch keine Fälle bekannt.
Weil die soziale Distanz in der Therapie nicht eingehalten werden kann, bitten wir auch die Patienten beim Eintritt und Austritt aus dem Behandlungszimmer die Hände desinfizieren. Ebenso ist eine Maske zu tragen, sofern möglich. (Bei Atembeschwerden, z.B. auf der Liege mit dem Kopf nach unten, kann Sie nach Rücksprache mit dem Therapeuten unter Umständen abgenommen werden).

Massage Termin buchen »

Weiterlesen
  133 Hits
133 Hits

Keine COVID-19 Gefährdung im Training

sporthealth

Unter Einhaltung der empfohlenen und von uns umgesetzten Schutzmassnahmen (Schutzkonzept(e) liegen im Studio/Praxis auf) ist das Training nicht gefährlich. Das Verhältnis Grösse der Trainingsräume zu den gleichzeitigen anwesenden Kunden ist so gut, dass die Abstände gut eingehalten werden können und durch die Grösse des Raumes ist die Gefahr aus der Luft gering. Dass das Schutzkonzept funktioniert, haben die vergangenen Monate bei uns als auch in anderen kleinen Trainings und Therapie Centern gezeigt. Es sind keine Gefährdungen von Personen bekannt.

Im Gegenteil, regelmässiges Training stärkt sogar das Immunsystem.

Kursanmeldung »

Weiterlesen
  173 Hits
173 Hits

Maskenpflicht Update: Sind Masken nun auch zwingen in der Therapie?

011053c42db621434eb55700e26a1b03c446550f41

Gemäss dem aktuellen Schutzkonzept und der Definition vom BAG muss die Behandlung muss so stattfinden, dass eine direkte Tröpfcheninfektion verhindert werden kann weshalb Gespräche auf ein Minimum zu beschränken sind. Zwar ist das Tragen der Maske für die Kunden in der Therapie und Massage aktuell nicht zwingend dennoch ist das Tagen einer Schutzmaske empfohlen. Bei Behandlungen in welchen welchen der Kunde den Therapeuten direkt anschaut (Rückenlage) und der Abstand von 1.5m nicht gewährleistet ist besteht auch für den Kunden/Patienten eine zwingende Maskenplicht.

Schaut der Kunde also auf der Liege nach unten, ist die Maske für den Kunden nicht zwingend. Es besteht aber dennoch eine Maskenempfehlung, denn in der Behandlung selbst kann die soziale Distanz wegen personenbezogenen Dienstleistungen mit Körperkontakt in der Regel nicht eingehalten werden.

Der Therapeut trägt zum Schutz beider immer einen Mundschutz im Behandlungszimmer.

Wir empfehlen aktuell auch beim Warten auf die Therapie eine Maske zu tragen. Sollten Fitnesskurse (abends ab 18:00) stattfinden ist das Tragen der Maske im Warteraum für alle Pflicht.

Termin für Massage und Therapie buchen»

Weiterlesen
  107 Hits
107 Hits

Update betreffend der Maskenplicht ab Montag 12.Oktober 2020 in Bern - ActivePeople Training

Coronavirus

Neue Corona Massnahmen ab Montag in Bern. Ab nächsten Montag gilt im Kanton Bern eine allgemeine Maskenpflicht in öffentlich zugänglichen Innenräumen. Dazu zählen beispielsweise Läden, Bahnhöfe, Kinos, Kirchen oder Gebetsräume. An Bahnhöfen müssen die Masken auch auf dem Perron getragen werden, wenn sich dieser innen befindet.

Was heisst das jetzt fürs Training bei ActivePeople?

Nach aktuellen uns vorliegenden Informationen gilt in den Trainingsbereichen von Sport- und Fitnesseinrichtungen die Maskentragpflicht nicht.
Es wurde jedoch kommuniziert, dass jenen Bereichen, in denen keine sportlichen Tätigkeiten ausgeübt werden, insbesondere Empfangs-, Garderoben- und Verpflegungsbereichen, eine Maskentragpflicht besteht.
Der Verband SFGV klärt dies aber noch restlos ab, da Sie damit nicht einverstanden sind. Sofern aber keine weitere Information Verbandsseitig erfolgt müssen wir euch leider bitten bis zum Betreten des Trainingsraums eine Maske zu tragen. Dies gilt ab dem kommenden Montag, 12. Oktober 2020.

Kursanmeldung »

Weiterlesen
  227 Hits
227 Hits

Schutzmaskenempfehlung für Massage und Therapie

schutzmaske empfohlen

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden

Momentan ist eine Maske in der Therapie / Massage für die Kunden gemäss aktuellem Schutzkonzept in Bern (noch) nicht Pflicht.
Aufgrund der steigenden Fallzahlen in Bern empfehlen wir unseren Kunden und Patienten in der Massage und Therapie trotzdem, zu Ihrem eigenen Schutz, eine Maske zu tragen. Als Therapeuten tragen wir selbstverständlich während der Behandlung des Kunden und Patienten immer eine Maske..

Wichtig ist jedoch auch für Kunden zu wissen, dass bei Massagen und Behandlungen bei welchen der Kunde den Therapeuten direkt anschaut (Rückenlage) und der Abstand von 1.5m nicht gewährleistet ist auch für den Kunden/Patienten eine zwingende Maskenpflicht besteht.*
Deshalb empfehlen wir Ihnen zumindest eine Schutzmaske in die Therapie / Massage mitzunehmen.

Zu Ihrem und unserem eigenen Schutz messen wir zudem mit einem kontaktlosen Schnellmessgerät bei Therapiebeginn die Temperatur.  

Weiterlesen
  182 Hits
182 Hits

Auszug aus den Information zum COVID-19 Schutzkonzept im Trainingsbereich

covid19

Die Trainings in unserem Trainings & Therapie Studio dürfen wir ab dem 11. Mai  wieder durchführen. Personaltraining vor Ort, sowie Coaching/Trainingsberatung und Leistungstests als auch Präventionstests sind ab dann ebenfalls wieder möglich sein.  Dieses Schutzkonzept ergänzt unser Praxis Schutzkonzept.
Mit unserem Schutzkonzept erfüllen wir die Voraussetzungen von Art. 6a der Verordnung 2 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19) vom 13.03.2020
Der Schweizerische Fitness und Gesundheits Verband SFGV sowie auch der Schweizerische Personaltrainerverband SPTV haben ein Schutzkonzept für Fitness und Gruppenkurse erstellt. Nach diesen Richten wir uns bei uns im ActivePeople Trainingsstudio. Unser Training und Therapiezentrum haltet sich an die BAG Bestimmungen und Anweisungen vom SECO.

Weiterlesen
  1971 Hits
1971 Hits

COVID-19 Update - Training - Kurse

kursupdate

Der Bundesrat hat heute die Lockerung im Bereitensport ab 11.Mai 2020 bekannt gegeben. Training vermutlich eingeschränkt wieder möglich.

Weiterlesen
  674 Hits
674 Hits

Schutzkonzept med. Masseure EFA - wichtigste Punkte - COVID-19

covid19

Letztes Update der Info ist vom 8. Oktober 2020

Information zur aktuellen Situation und dem Schutzkonzept COVID-19 des Verbandes der Medizinischen Masseure Schweiz (VDMS)

 

Zum Buchungsformular

  • Die Vorschriften des BAG über die Hygiene und die soziale Distanz sind ausserhalb der eigentlichen Therapie jederzeit einzuhalten. Es sind Desinfektionsgels  in der Praxis vorhanden und eine Anleitung zur korrekten Händedesinfektion liegt auf.

  • Patienten werden bei Terminbuchungen oder Eintritt in die Praxisräumlichkeiten aufgefordert mit Fieber- und/oder Hust-Symptomen oder generell einen Verdacht auf Infektionskrankheit die Praxis nicht zu betreten und zu Hause zu bleiben respektive sich an einen Arzt zu wenden. - BITTE INFORMIERT UNS BEI SYMTOMEN RECHTZEITIG UND ANULLIERT DEN TERMIN  sonst wird der Termin verrechnet.

  • AB MONTAG 12. OKTOBER 2020 IST DAS TRAGEN DER MASKEN IM WARTE- UND AUFENTHALTSRAUM SOWIE DEN GARDEROBEN OBLIGATORISCH.
  • Kunden aus einer Risikogruppe empfehlen wir seit jeher das Tragen einer Schutzmaske, spätestens beim Eintritt in die Praxis.

Weiterlesen
  4716 Hits
4716 Hits

Nächste Lieferung der beliebten Massage Gun ende April

Nächste Lieferung der beliebten Massage Gun ende April

Der aktuelle Batch der ActivePeople Massage Gun ist bereits wieder ausverkauft, wir bekommen aber auf ende April, spätestens anfangs Mai erneut eine neue Lieferung. Gerne kannst du dir jetzt schon eine sichern.
Bestellt werden kann die Gun direkt bei uns im Online Shop

Weiterlesen
  1930 Hits
1930 Hits

Ausnutzung der Lockdown Zeit - Weiterbildung.

weiterbildung

Aktuell und bis mindestens dem 27. April dürfen wir ja weder in der med. Massage und Therapie Praxis, noch im Trainingsstudio arbeiten. Das heisst aber nicht, dass wir die Zeit nicht nutzen. Im Gegenteil.

Weiterlesen
  730 Hits
730 Hits
Unterstütze unser Studio in dieser schwierigen Zeit

Mit einer kleinen Spende über unsere Webseite kannst du uns helfen, die schwierige Zeit während und nach dem COVID-19 Lockdowns zu übersehen. Dank diesen Spenden können wir unsere Rechnungen des Studios weiterhin bezahlen, damit wir auch anschliessend an den Lockdown planmässig weitermachen können. Mit einer noch so kleinen Spende über unsere Webseite hilfst du uns, diese Zeit zu überstehen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

X

Copyright protected

Copyright protected content, no right click!
Any copy form Contents or Pictures on this Website is frobidden.