fbpx

Warum Sportmassagen leistungssteigernd sind

sportmassgae1

Bei vielen Sportlern stehen Massagen fix auf dem Trainingsplan. Diese können Erfolg bringen, im schlimmsten Fall aber Schaden anrichten, deshalb ist die Wahl eines guten Masseurs (am besten med. Masseur EFA) wichtig.

In zahlreichen Studien wurde die Wirksamkeit der Massage bereits belegt und schon alleine die Tatsache, dass wir eine schmerzende Stelle instinktiv anfassen, reiben und kneten zeigt, dass das Bedürfnis für eine Massage schon biologisch gegeben ist. Nicht nur die mechanische Wirkung, sonder auch die Ausschüttung vom Hormon Oxytocin ist dabei entscheidend. Durch die Berührung wird dieses beruhigene und angstlösende Hormon ausgeschüttet es reduziert die Belastung von Stresshormonen und starkt das Imunsystem wodurch sich die Blutwerte gar verbessern können.

Weiterlesen
  67 Hits
67 Hits

Die älteste Heilmethode im Gesundheitswesen, die Massage.

schultergrtel

Man sagt, dass eine Massage die Lebensgeister weckt und einem wieder ins Gleichgewicht bringt oder gar heilen kann.
Nach einer Massage fühlt man sich beweglicher und entspannter. Gerade auch bei Rücken, Schulter und Nackenschmerzen wird die Massage zur Entspannung und lösen der Schmerzen und Verspannungen gelobt. Nach der Massage fühlt man sich meist beweglicher und entspannter. Doch was ist wirklich dran?

Weiterlesen
  41 Hits
41 Hits

Dauer der Massage entscheidend über Erfolg - 60 Minuten optimal.

massageruecken

in Team von US-Medizinern um Karen Sherman von der University of Washington in Seattle ist der Frage nachgegangen, ob in vielen Studien schlicht zu kurz und zu selten massiert wurde und die Methode deshalb kaum Wirkung zeigte. Tatsächlich konnten die Forscher laut ihrem Bericht in den "Annals of Family Medicine" einen Dosiseffekt messen und es zeigte sich klar: Es kommt auf die Regelmässigkeit an und 60 Minuten Massage sind besser als 30 Minuten.

Weiterlesen
  52 Hits
52 Hits

Erhöhter Blutdruck wegen Nackenverpannungen

Nackenmassge hilft

Ein internationales Forscherteam hat vor kurzem entdeckt warum die Muskeln am Nacken bei Verspannungen den Blutdruck in die Höhe treiben können. Man fand heraus, dass die Nackenmuskeln direkt mit dem Gehirnareal verbunden sind, welches eine der zentralen Kontrollstellen für autonome Funktionen wie Blutdruck, Atmung und Herzschlag beeinflusst.

Weiterlesen
  54 Hits
54 Hits

Schutzkonzept med. Masseure EFA - wichtigste Punkte - COVID-19

covid19

Information zur aktuellen Situation und dem Schutzkonzept COVID-19 des Verbandes der Medizinischen Masseure Schweiz (VDMS)

Zum Buchungsformular

  • Wir dürfen ab dem 27. April wieder behandeln.

  • Die Vorschriften des BAG über die Hygiene und die soziale Distanz sind ausserhalb der eigentlichen Therapie jederzeit einzuhalten. Es sind Desinfektionsgels  in der Praxis vorhanden und eine Anleitung zur korrekten Händedesinfektion liegt auf.

  • Patienten werden bei Terminbuchungen oder Eintritt in die Praxisräumlichkeiten aufgefordert mit Fieber- und/oder Hust-Symptomen oder generell einen Verdacht auf Infektionskrankheit die Praxis nicht zu betreten und zu Hause zu bleiben respektive sich an einen Arzt zu wenden. - BITTE INFORMIERT UNS BEI SYMTOMEN RECHTZEITIG UND ANULLIERT DEN TERMIN  sonst wird der Termin verrechnet.

  • Kunden aus einer Risikogruppe dürfen nur nach Absprache mit einem Arzt und einer ärztlichen Verordnung behandelt werden.

Weiterlesen
  1175 Hits
1175 Hits

Nächste Lieferung der beliebten Massage Gun ende April

Nächste Lieferung der beliebten Massage Gun ende April

Der aktuelle Batch der ActivePeople Massage Gun ist bereits wieder ausverkauft, wir bekommen aber auf ende April, spätestens anfangs Mai erneut eine neue Lieferung. Gerne kannst du dir jetzt schon eine sichern.
Bestellt werden kann die Gun direkt bei uns im Online Shop

Weiterlesen
  456 Hits
456 Hits

Corona Update - Praxis und Studio geschlossen, trotzdem keine Berechtigung auf Erwerbsersatzentschädigung

coronaupdate

Praxis und Studio geschlossen, trotzdem keine Berechtigung auf Erwerbsersatzentschädigung

Als Folge der Corona-Pandemie ist der Betrieb in den Praxen der medizinischen Masseure EFA in den Kantonen mit Berufsausübungsbewilligung auf ein Minimum reduziert und in Kantonen ohne Berufsausübungsbewilligung (Kantone Bern, Zürich, Neuenbrug, Waadt und Wallis) komplett untersagt. Dies betrifft angestellte ebenso wie selbstständig erwerbende Med. Masseure EFA.

Für uns sind die aktuellen Herausforderungen immens. Wir mussten die Praxis, wie auch das Trainingsstudioschliessen, sind aber (Stand heute) gemäss der aktuellen Verordnung des Bundesrates nach Ansicht verschiedener Ausgleichskassen dennoch nicht berechtigt, eine Erwerbsersatzentschädigung zu beantragen.

Weiterlesen
  347 Hits
347 Hits

Massage Pistolen wieder erhältlich - beschränkte Anzahl

ActivePeople-Massage-Gun

Gerade in dieser aktuellen Zeit wo Massagen, Sportmassagen und Therapie aufgrund des Corona-virus nicht erlaubt oder möglich sind kann eine Massage-Gun etwas aushelfen.

Die neuen Tiefengewebe Massage-Pisolen mit 30 einstellbaren Gängen und einer 2500mAh Litium Battery sind wieder in einer limitierten Anzahl bei uns auf Lager und sofort lieferbar. Diese professionelle Massage / Faszien Guns sendet Druckimpulse tief in das Muskelgewebe.

Weiterlesen
  277 Hits
277 Hits

Provisorische Terminbuchung wieder möglich

beimassage

 

Aufgrund der vom Bundesrat beschlossenen Massnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie kann ich vorläufig bis zum 19. April 2020 keine medizinischen Massagen und andere Therapien anbieten. Die Praxis bleibt bis dahin leider geschlossen. Provisorische Terminvereinbarungen nach diesem Datum sind aber bereits jetzt möglich.

Weiterlesen
  414 Hits
414 Hits

Auszug aus der Information von offizieller Seite:

offizielle-informatio_20200317-190302_1
Diese Information betreffend Med. Massage haben wir von offizieller Seite am 17. März 2020 bekommen und möchten Sie mit euch teilen.

Die Tätigkeit als medizinischer Masseur ist weiterhin zulässig, im Gegensatz zur klassischen Massage, Sportmassage etc., welche gemäss Art. 6 Abs. 2 Bst. e der Verordnung 2 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19 [COVID-Verordnung 2; SR 818.101.24]) nicht mehr gestattet ist. Es ist Ihnen als medizinischer Masseur dementsprechend erlaubt, Ihre Praxis weiterhin offen zu haben.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass medizinische Masseure – im Rahmen Ihrer Eigenverantwortung – möglichst die Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) betreffend Hygiene und soziale Distanz einhalten müssen. Die Anzahl der anwesenden Personen ist entsprechend zu limitieren, und Menschenansammlungen sind zu verhindern (Art. 6 Abs. 4 COVID-Verordnung 2).

Ergänzend kommuniziert unsere Verband (vdms-asmm) folgendes:

Weiterlesen
  403 Hits
403 Hits

Neu akzeptieren wir auch die Postcard

Neu akzeptieren wir auch die Postcard

Es freut uns, dass wir nach der heutigen Umstellung unseres Kartenterminals in der Praxis endlich auch die Postcard akzeptieren können.

Ab sofort können wir neben Maestro (EC), Visa und MasterCard auch die Postcard akzeptieren - Natürlich auch Contactless.

Ebenso werden GarminPay, ApplePay und SamsungPay sowie TWINT akzeptiert.

Selbstversändlich darf aber auch weiterhin mit Bargeld bezahlt werden.

Weiterlesen
  2363 Hits
2363 Hits
Unterstütze unser Studio in dieser schwierigen Zeit

Mit einer kleinen Spende über unsere Webseite kannst du uns helfen, die schwierige Zeit während und nach dem COVID-19 Lockdowns zu übersehen. Dank diesen Spenden können wir unsere Rechnungen des Studios weiterhin bezahlen, damit wir auch anschliessend an den Lockdown planmässig weitermachen können. Mit einer noch so kleinen Spende über unsere Webseite hilfst du uns, diese Zeit zu überstehen.

X

Copyright protected

Copyright protected content, no right click!
Any copy form Contents or Pictures on this Website is frobidden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.