Geboren am 19.11.1979 Aufgewachsen in Zürich Wohnhaft in Liebefeld bei Bern Eigene Praxis seit 2008, in Bern seit 2001 Med. Masseur mit Eidg. FA seit 2006 Professional Freeride Snowboarder 1998-2009 Triathlet seit 1994, Langdistanz seit 2001 Sportliche Top Erfolge: Snowboard: Mehrfacher World Longboardclassic Freeride Sieger Triathlon: Overall 9th ...an Challenge Wanaka 2008, 30 an Ironman70.3 WM 2007 More

Woho - AWA World Ranking #1 in my Age Group

Woho - AWA World Ranking #1 in my Age Group

What a great surprising e-mail today from IRONMAN telling me that i‘m currently on first place 🥇 of the AWA World Ranking.

Was für überraschende und  grossartig Neus per E-Mail diesen Morgen. Aktuell bin ich auf der AWA Weltrangliste auf dem ersten Platz in meiner Altersklasse 👍💪

Best thanks on that way to my supporters- especially my Family and Wife, Kiwami Europe, Mizuno Switzerland, Gantrisch Bikestrore and my Company ActivePeople Training&Therapie GmbH.

<<< Next upcoming Race is Elbaman in a Week on 30th September - Elba, Italy)

 

Weiterlesen
  230 Hits
230 Hits

Zwischenstopp in Chicago...

Nach 10h Flug, welchen ich mit dösen und 2 Filme schauen verbracht hatte war ich kurz nach 16:00 in Chicago gelandet.
Mit dem neuen Imigrations System ging es trotz 3 Kontrollen erstaunlich schnell.
Beim Transit war auch gleich ein United Airways Schalter wo ich mein Gepäck inkl. Dem Rad wieder abgeben konnte und so gar nicht mit ins Hotel nehmen musste... Das Rad kostete aner sage und schreibe noch 200 US$ für den Transport nach Los Cabos. Wenn es im Rückweg auch nochmals so teuer wird habe ich mich beim Budget für den Transport um knap die Hälfte verschätzt, hatte mit Total 400.-€CHF gerechnet und nicht pro Weg... JaNu.

Mühsam wirde es aber wieder nach der Gepäckaufgabe.
Auf den Shuttle musste ich sage und schreibe 2h warten und das bei minus 2-3 Grad und Windchill.
Deshalb ging es statt 10-20min aufs Laufband in die Badewanne und dann essen.

Erstaunlich wie die Leute da vom Fastfood leben, irgendwie gab es nichts vernünftiges in der Nähe ausser Fastfood... Die Natchos für welche ich mich entschieden hatte waren dann aber ganz fein ;-)

Schon ist wieder morgen, Freitag Morgen, wenn auch erst 04:25... mit der Zeitumstellung habe ich wohl doch noch etwas Mühe, aber nicht so schlecht, schliesslich muss ich am Sonntag dann auch schon um 04:00 auf für den Start...

Zur Zeitverschiebung hinzu kommt noch, dass die Klimaanlage respektive Heizung extrem laut ist und nicht gerade für einen Tiefschlaf sorgte.

Naja, um 06:30 gehts dann e zum Flughafen und weiter nach Los Cabos wo mich etwa 33 Grad und Sonne erwarten.
Weiterlesen
  1559 Hits
1559 Hits

Ab in die Sonne...

Ab in die Sonne...

Endlich ist es soweit und der letzte Wettkampf steht für dieses Jahr vor der Tür... 

auf geht es nach Chicago und von dort weiter zum Ironman Los Cabos an die Sonne, weg vom kalten Herbstwetter...und tschüss Herbst;-)

Weiterlesen
  1555 Hits
1555 Hits

Nach dem Wolkenbruch wieder Sonne...

Nach dem Wolkenbruch wieder Sonne...

Etwas unfair war der Wettergott heute mit uns schon, denn ungefähr zwei Stunden nachdem das Rennen abgesagt wurde klärte sich der Himmel auf und das Wasser verschwand nach und nach wieder von den Strassen. Zurück blieb nur noch etwas Schlamm, Steine usw. auf den Strassen. Und dies obwohl eigentlich eher für Mittag schlecht Wetter angesagt war.
Naja, wir machten das beste daraus und waren in Marina di Campo etwas schlendern und fein Pizza essen :-)
Nächstes Jahr gibts das Rennen ja auch wieder. 
Jetzt ist aber für die nächsten Tage erst mal die Insel geniessen, erkunden und Relaxen angesagt...

 

Weiterlesen
  1696 Hits
1696 Hits

Schwimmen und Chillen am Strand

Schwimmen und Chillen am Strand

Auch heute morgen gab es wieder eine kleine Schwimmsession am Meer während sich Sybille und die kleine am Strand mit sändelen vergnügten, bevor wir alle noch etwas am Strand chillen waren ...

Die kleine war danach so müde, dass sie kaum mehr das Mittagessen mochte.

Dafür gab es für sie anschliessend einen langen Mittagsschlaf...

Weiterlesen
  1705 Hits
1705 Hits

Abendlauf vor dem Essen

Abendlauf vor dem Essen

 Vor dem Essen war dann noch kurz die Beine mit einer kurzen Laufeinhet vertreten angesagt, während Sybille und die kleine schon mal mit Kochen anfingen...

Anschliessend war noch etwas chillen angesagt gewesen, bis es drazzu kalt wurde...

Weiterlesen
  1673 Hits
1673 Hits

Kurze Openwater Session im Meer

Kurze Openwater Session im Meer

Während die kleine ihren Mittagsschlaf hielt ging ich noch schwimmen für eine kurze Openwater runde im Meer.
Und da am Sonntag ja der Elbaman statt
findet, wo ich auch wieder starte ging es anschliessend ins Dorf die Startnummer abholen.

Weiterlesen
  1620 Hits
1620 Hits

Der Campingplatz für die nächsten Tage ist bezogen...

Der Campingplatz für die nächsten Tage ist bezogen...

Auf dem Campingplatz in Marina di Campo angekommen haben wir uns  erst mal den Platz eingerichtet, das SheltaPod aufgebaut, und machen es uns jetzt nach dem Essen gemütlich bevor es dann wohl noch an den Strand und ins Dorf geht...

Weiterlesen
  1692 Hits
1692 Hits

Inselfeeling kommt auf...

Inselfeeling kommt auf...

Kaum sind wir vor der Insel Elba angekommen kommt auch schon das Inselfeeling suf.
Keine Ahnung weshalb, aber die Insel Elba hat es uns (nicht nur wegen dem Elbaman) angetan. Es ist einfach eine wunderschöne Insel (fast) ohne hässliche Hochhäuser usw. Einfach Ferien und Inselfeeling puur.
Hier auf dem Bild Porte Feraio bei der Einfahrt in den Hafen...

Weiterlesen
  1586 Hits
1586 Hits

Mit dem Sonnenaufgang aufgewacht...

Mit dem Sonnenaufgang aufgewacht...

Beim schönstem Wetter und zusammen mit dem Sonnenaufgang sind wir heute bei frischen 14 Grad aufgewacht.

Gleich nachdem wir das Hochstelldach heruntergefahren haben ging es zur Fähre wo wir am Piere dann frühstückten...

Weiterlesen
  1683 Hits
1683 Hits

Essen bei Sonnenuntergang an Strand

Essen bei Sonnenuntergang an Strand

Pünktlich zum Sonnenuntergang sind wir in der Nähe von Piombino bei einer Pizzeria zum Abendessen angekommen. Die Fährt war auch für die Kleine nach dem Pass kein Problem mehr, die meiste Zeit schlief sie so oder so in ihrem Sitzchen.
Jetzt aber mal das Essen geniessen und dann noch ein paar Meter weiter wo wir unser Nachtlager aufschlagen werden, um morgen früh gleich um 09:00 auf die Fähre nach Elba zu können.

Weiterlesen
  1805 Hits
1805 Hits

Pause an der Südrampe kurz vor Aosta

Pause an der Südrampe kurz vor Aosta

Das Fahren gibt Hunger, deshalb machen wir auf der Südrampe kurz Halt und essen was feines an der Sonne

Weiterlesen
  1557 Hits
1557 Hits

Los geht es zum nächsten Abenteuer..

Los geht es zum nächsten Abenteuer..

Über den Grossen St. Bernhard geht es bei schönstem Wetter los in Richtung Italien...

Wunderschönen sind dabei die Herbstfarben in den Bergen zu bewundern...

Weiterlesen
  1547 Hits
1547 Hits

Das Reisefieber hat uns wieder in Griff...

Das Reisefieber hat uns wieder in Griff...

Nach dem Norwegen Roadtrip diesen Sommer (Blog dazu folgt eventuell noch, ansonsten sind Bilder dazu auf Instagram zu finden) packt und wieder die Reiselust und es geht mit unserem Bus Richtung Süden, genauer genommen Elba Island in Italien.

Mehr zu unserer Reise nach Italien, Elba werdet Ihr in den nächten Tagen in diesem Blog und auf Instagram finden. Viel Spass beim Lesen.

 

 

Weiterlesen
  1678 Hits
1678 Hits

             

Therapie und Massage:

Alle Massagen und Therapien sind bei einem ausgebildeten Med. Masseur mit eidg. FA
ZSR-NR. Ralph Castelberg:  E306160
GNL-NR. Ralph Castelberg.7601003642308

Kontakt:

ActivePeople Training & Therapie
Schwarztorstrasse 87
3007 Bern
Schweiz

Phone: +41 31 382 52 82
Mobile: +41 78 673 31 66

Öffnungszeiten:
Montag:    12:00 bis 21:30
Dienstag:  08:00 bis 21:30
Mi- Do:     07:00 bis 21:30
Freitag:     07:00 bis 19:30 
Sa & So nur Kurse

GLN: 7601003982541
HR.:  CH-036.4.066.267-9
UID.: CHE-369.618.855
MwSt. NR: CHE-369.618.855