fbpx

Thursday Functional Training

Thursday Functional Training Im Vordergrund der Trainingsphilosophie von Functional Training stehen eine effektive Leistungssteigerung und ein verringertes Verletzungsrisiko für die Bereiche Training, Alltag und Wettkampf. Indem der Muskelapparat, die Sehnen und die Gelenke gleichzeitig miteinander trainiert werden, soll der Körper eine ganzheitliche Stabilisation erfahren. Durch regelmässige, systematische Bewegungswiederholungen wird eine Veränderung der körperlichen und mentalen Prozesse erzielt. Dieser Vorgang ermöglicht es, problemlos alltägliche oder sportliche Leistungen zu erbringen, die zudem mit einzelnen oder verschiedenen Einflussfaktoren wechselwirken. Wichtigster Muskelbereich dieser Bewegungs-Betrachtungen ist der Rumpf, der dem Körper als Hauptstabilisator dient.

Als wesentlicher Bestandteil des Functional Training Konzeptes befasst sich das sogenannte Core-Training mit der primären Kräftigung der Rumpfmuskulatur. Diese Stabilisation dient als Grundlage für eine effektive Kraftverteilung über den Rücken, auf die Extremitäten und damit die gesamte aktivierte Muskelkette des Bewegungsablaufes.

Um das Zusammenspiel von Kraft, Balance, Flexibilität und Stabilität gleichmässig zu steigern und zu fordern, werden verschiedene Übungsniveaus in das Training integriert, welche individuell dem Teilnehmer angepasst werden. Dabei wird im Aufbau und dem Schwierigkeitsgrad der Anwendungen eine progressive Erhöhung der Schwierigkeit vorgenommen, sodass je nach Leistungsstand des Athleten die Muskelketten individuell aufgebaut werden können. Zudem wird darauf geachtet, dass das Gleichgewicht zwischen Stoss- und Zugbewegungen sowie zwischen interagierenden Muskelgruppen während der Vielzahl an Anwendungen aufrechterhalten wird.

Die Kernelemente bei den Functional Trainingseinheiten sind Eigengewicht und ausgewählte Trainingsgeräte für mehrgelenkinge Übungen. Dazu gehörten TRX, Freigeweichte wie Kurz- und Langhantel, MiniBand, Kettlebell, Corebag, Medizinball, Vertball, Battlerope, Plyobox, Reaction-Chain und vieles mehr. Das Primäre Ziel ist dabei die Stabilisierung und stärkung der Muskelketten und nicht der Massenaufbau einzelner Muskeln.

 

 
Material das du mitbringen solltest:

  • Eigenes Schweisstuch
  • Trinkflasche (am besten mit isotonischem Getränk)
  • bequeme Sport und Fitnesskleider

 

Teilnahme auf eigene Gefahr

Solltest du ein Herz-Kreislaufbeschwerden haben, bitte VOR dem Training beim Arzt abklären ob du intensive Trainings mitmachen darfst.
Wir können keine Verantwortung übernehmen.
Teilnahme ist auf eigene Gefahr

Termin Eigenschaften

Datum der Veranstaltung 17-09-2020 19:00
Enddatum 17-09-2020 19:45
Registration Start Date 03-09-2020 12:00
Kapazität 6
Registered 0
verfügbare Plätze 6
Anmeldeschluß 17-09-2020 17:00
Einzelpreis 25.00CHF
Speaker Ralph Castelberg
Number Hours 45min
Veranstaltungsort ActivePeople Training & Therapie GmbH
Kategorien Functional Training (FT), Training, Functional Training
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar

Location Map

X

Copyright protected

Copyright protected content, no right click!
Any copy form Contents or Pictures on this Website is frobidden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.